Zentrales ADHS Netz

Herzlich willkommen beim

Kompetenznetzwerk ADHS Kreis Tübingen e.V.

Die Aufmerksamkeitsstörung mit oder ohne Hyperaktivität ist die am häufigsten diagnostizierte psychische Störung im Kindes- und Jugendalter und damit ein aktuelles Thema in Kindergarten und Schule. Voraussetzung für jede Behandlung von ADHS ist eine fundierte Diagnose durch einen Fachmann. Die Bezeichnung ADHS verwenden wir aus Gründen der Übersichtlicheit für alle Unterformen dieses Störungsbildes.

Das Kompetenznetzwerk ADHS des Kreises Tübingen e.V. hat das Ziel, die Qualität von Diagnostik und Therapie zu verbessern. Um dem Ziel einer guten Vernetzung in der Versorgung ADHS-Betroffener und ihrer Angehörigen näher zu kommen, erarbeiteten wir einen ausführlichen Erhebungsbogen. Dieser dient dazu, wichtige Eckdaten und Spezialisierungen der vorhandenen Anbieter von Diagnostik und Therapie zusammenzustellen. Diese Informationen sollen dann (ggf. aufgearbeitet als übersichtlicheres Kompendium) allen beteiligten Mitgliedern zur Verfügung gestellt werden.